Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Wichtige Termine in der Übersicht



Kategorien:
Optionen:
März
27
3. Schlosskonzert: LORENZEN FAMILY IN CONCERT
27.03.2022 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Kulturkooperation Schopfheim-Wehr
Ort: Stadthalle Wehr
Apr
03
Vernissage zur Ausstellung "HUMAN . NATURE"
03.04.2022 um 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Veranstalter: Kulturkooperation Wehr Schopfheim
Ort: Galerie Altes Schloss Wehr

03.04. – 01.05.2022
HUMAN . NATURE I  ephemeral
Kunstausstellung Janosch Weiss

Janosch Weiss, geboren und aufgewachsen in Baden, lebt in Berlin und widmet sich als künstlerischer Fotograf vorwiegend den Themen Mensch/Natur, Wahrnehmung, Erinnerung und Identität. Formal verfolgt er experimentelle Ansätze und fordert damit unsere Sehgewohnheiten innerhalb des Mediums Fotografie heraus. In seinen Bildern des Projekts HUMAN?NATURE verschwimmen die Grenzen von Mensch, Natur und Technik in einer Symbiose; menschliche Körper verbinden sich in ihrer Bewegung durch Eintauchen in natürliche Texturen zu neuen Gestalten. Dahingegen ist  e p h e m e r a l  eine Begegnung mit der Flüchtigkeit des Moments, Echos jener Erinnerungen und Tagträume, die wir in uns tragen, Lichtstrahlen wie Pinselstriche. Nach Ausstellungen in Berlin, Italien und Brasilien zeigt Weiss nun mit einer Werkschau in der Galerie Altes Schloss Wehr erstmals beide Projekte zusammen in seiner ursprünglichen Heimat.

Öffnungszeiten: samstags, sonn- und feiertags: 14:00 – 17:00 Uhr, Eintritt frei

Apr
03
HUMAN . NATURE
03.04.2022 um 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Kulturkooperation Wehr Schopfheim
Ort: Galerie Altes Schloss Wehr

03.04. – 01.05.2022
Kunstausstellung Janosch Weiss
HUMAN . NATURE I ephemeral
Janosch Weiss, geboren und aufgewachsen in Baden, lebt in Berlin und widmet sich als künstlerischer Fotograf vorwiegend den Themen Mensch/Natur, Wahrnehmung, Erinnerung und Identität. Formal verfolgt er experimentelle Ansätze und fordert damit unsere Sehgewohnheiten innerhalb des Mediums Fotografie heraus. In seinen Bildern des Projekts HUMAN?NATURE verschwimmen die Grenzen von Mensch, Natur und Technik in einer Symbiose; menschliche Körper verbinden sich in ihrer Bewegung durch Eintauchen in natürliche Texturen zu neuen Gestalten. Dahingegen ist  e p h e m e r a l  eine Begegnung mit der Flüchtigkeit des Moments, Echos jener Erinnerungen und Tagträume, die wir in uns tragen, Lichtstrahlen wie Pinselstriche. Nach Ausstellungen in Berlin, Italien und Brasilien zeigt Weiss nun mit einer Werkschau in der Galerie Altes Schloss Wehr erstmals beide Projekte zusammen in seiner ursprünglichen Heimat.

Öffnungszeiten: samstags, sonn- und feiertags: 14:00 – 17:00 Uhr, Eintritt frei

Einträge insgesamt: 66
«      1   |   2   |   3   |   4