Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Stadt Wehr

Elektro Carsharing kommt in die Wohngebiete:

Die Stadt Wehr und „my-e-car“ wollen den Bürger*innen die Vorteile der Elektromobilität noch näherbringen.
Im Zeitraum vom 1. August bis zum 30. September 2022 wird ein Elektroauto in der Joseph-Haydn-Straße den Bürgern der Stadt Wehr zur Verfügung stehen.
Die Nutzung bietet sich beispielsweise für den Hausmann oder die Hausfrau an, die über keinen Zweitwagen verfügen und mit my-e-car Besorgungen, Kurzbesuche und Einkäufe erledigen können.
Das Elektroauto ist unter anderem ausgestattet mit Navigationssystem, Bluetooth, Freisprecheinrichtung, USB, Klimaautomatik, Einparkhilfe, Tempomat sowie Isofix Kindersitzbefestigung. Mit einer kompletten Batterieladung kommt man zwischen 230 und 320 km weit.
Das Laden der Autos: Für my-e-car Fahrzeuge ist das Laden kostenfrei. Alle my-e-car-Autos haben einen NaturEnergie Community Ladechip am Kfz-Schlüssel, dieser ermöglicht kostenfreies Laden an allen Stromtankstellen der NaturEnergie Community. Wo die Ladesäulen stehen und welche momentan frei ist, findet man in einer interaktiven Karte. Diese und weitere Informationen sind im Internet unter www.my-e-car.de zu finden.
Es wird innerhalb des oben genannten Zeitraums eine zusätzliche Aktion in der Joseph-Haydn-Straße stattfinden, bei der die Bürger (ob bereits my-e-car genutzt oder nicht) die Möglichkeit haben,
- über Erfahrungen – positiv wie negativ – zu diskutieren
- von Hindernissen und Hemmnissen, die der bisherigen Nutzung im Weg stehen, zu informieren
- und natürlich, um Fragen zu stellen.
Es werden Vertreter der Stadt sowie Berater von my-e-car anwesend sein, um für Fragen jeglicher Art zur Verfügung zu stehen. Der genaue Zeitpunkt der Aktion hierzu wird zeitnah im Wehratalkurier bekannt gegeben.
Wenn sich die Aktion als erfolgreich herausstellt, sind weitere temporäre Stationen in anderen Stadtteilen von Wehr und Öflingen geplant.
Wie funktioniert die Anmeldung:
- Ganz einfach auf www.my-e-car.de als neuer Kunde anmelden (Voraussetzung hierfür ist eine gültige Kreditkarte)
- im Bürgerbüro Wehr den Führerschein vorlegen und direkt die Zugangskarte erhalten
- mit der Zugangskarte kann sofort ein Auto (über PC, Smartphone-App oder per Telefon) gebucht werden: Sie gehen folgenermaßen vor: Geben Sie Ihren Standort und den gewünschten Zeitraum an, wählen Sie ein verfügbares Auto, loggen Sie sich ein und nehmen die Buchung vor.
- Und schon kann man schon einsteigen und losfahren.
Die Nutzungsgebühr beträgt für die erste Stunde 5€, für jede weitere Stunde 4€. Während der Nacht (24-7 Uhr) gelten günstigere Tarife von 3 bzw. 2€. Der Tageshöchstpreis beläuft sich auf 49€. Jede gebuchte Stunde beinhaltet 50 Freikilometer. Darüber hinaus werden 25Cent pro Kilometer in Rechnung gestellt. Zum Beispiel. Wenn my-e-car 5 Stunden lang genutzt wird, sind 250km frei. Erst der 251. Kilometer kostet dann 25Cent extra. Weitere Zusatzkosten entstehen nicht.
Die Stadtverwaltung und das Team von my-e-car freuen sich auf viele Ausprobierer, Tester, Nutzer - und vielleicht neue Kunden.