Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Stadt Wehr

Reduzierung der Corona-Teststrukturen in Wehr und Öflingen

Seit Anfang März wurde in Wehr das kostenlose städtische Testangebot der Bundesregierung durch beiden Ortsvereinen des Deutschen Roten Kreuzes Wehr und Öflingen umgesetzt. Zu Beginn des Monats Mai wurde dieses Angebot in Wehr auf die Tage Montag, Mittwoch und Freitag sowie in Öflingen auf die Tage Dienstag und Donnerstag ausgeweitet. 
Nachdem nun aufgrund landes- und bundesrechtlicher Vorschriften in immer weniger Fällen eine tagesaktuelle negative Bescheinigung eines PoC-Antigen-Schnelltest erforderlich ist und zudem der Kreis der Berechtigten für die Bestätigung eines Selbsttests erweitert wurde, gehen die Zahlen der Bürgerinnen und Bürger an den Teststellen des DRK in Wehr und Öflingen massiv zurück.
Da sich nun die Anzahl der zu testenden Personen von ca 150 -250 Personen zu den Anfangszeiten auf zuletzt 3 Personen pro Testtag reduziert hat, haben Stadt und DRK Wehr und Öflingen beschlossen, das Testangebot für die Wehrer Bürgerinnen und Bürger nun wieder deutlich zu verringern:  
Ab dem 12. Juli stehen nun wöchentlich jeweils nur noch ein Testzeitraum zur Verfügung, immer Freitagabend, 19:00 Uhr – 20:00 Uhr an der Mediathek in Wehr sowie Donnerstagabend, 19:00 – 20:00 Uhr an der Schulsporthalle Öflingen.
Bei steigenden Inzidenzen und den dementsprechend ansteigenden Vorgaben zur Vorlage einer negativen Bescheinigung eines PoC-Antigen-Schnelltests werden die Teststrukturen wieder ausgebaut.