Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Stadt Wehr

Was nun, Herr Kommissar?

Präventionstipps der Woche Ihrer Polizei zum Thema "Sicher im Urlaub"

UNSERE FAKTEN: Die "schönsten Wochen" im Jahr möchte jeder richtig genießen - unbeschwert und natürlich ohne Probleme. Dies ist oft ganz einfach, wenn zur eigenen Sicherheit ein paar Urlaubsregeln beachtet werden.

UNSERE TIPPS:

  • Machen Sie vor Reiseantritt Kopien Ihrer wichtigsten Reisedokumente und bewahren Sie diese an separater Stelle in Ihrem Reisegepäck auf
  • Reduzieren Sie Ihr mitgeführtes Bargeld auf das notwendige Minimum
  • Geben Sie Ihre Kreditkarte möglichst nie unbeaufsichtigt aus der Hand. Straftäter könnte diese sehr schnell kopieren.
  • Tauschen Sie fremde Währungen nur in Geldinstitutionen.
  • Notieren Sie sich die PIN niemals auf einen Zettel, den Sie in der Geldbörse mit sich führen.
  • Stellen Sie Ihren Wohnwagen nur auf offiziellen Campingplätzen auf.
  • Der Aufenthalt im Wohnwagen sollte insbesondere zur Nachtzeit mittels einer Innenraumüberwachung gesichert werden.
  • Achten Sie insbesondere im dichten Gedränge (z. B. Märkte) auf Ihre Wertsachen und führen Zahlungsmittel und Ausweispapiere immer direkt am Körper (z. B. Gürteltasche, Brustbeutel) mit sich.

 

UNSER ANGEBOT: Wir bertaen Sie rund um die Themen Diebstahls- und Einbruchschutz. Gerne erhalten Sie von uns eine kostenlose, individuelle und neutrale Beratung (Telefonisch oder vor Ort).

 

Rufen Sie uns einfach an unter 07741/8316-327.

 

Wir möchten, dass Sie sicher leben!

Ihre Polizei