Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Klappstuhlkonzerte

Wehrer Klappstuhlkonzerte starten in die zweite Runde

Vom 26. Juni bis 18. September 2021 wird es wieder insgesamt elf Klappstuhlkonzerte im Ludingarten Wehr geben. Nach dem großen Publikumserfolg im vergangenen Jahr hat sich das Kulturamt Wehr entschieden, das Konzept für die beliebten Konzerte am See im Ludingarten auszubauen und so die Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben. Zusätzlich zu fünf Konzerten auf der Seebühne im Ludingarten wird es sechs weitere Konzerte auf der Hofbühne neben der  Stadthalle geben. Ein breit gefächertes Musikprogramm erwartet Sie, bei dem jeder Musikliebhaber das Passende für sich finden wird.

Klappstuhlkonzerte im Ludingarten: Tickets

Klappstuhlkonzerte im Hof: Tickets:

Flyer Download Ludingarten

Flyer Download Hofbühne


Beginn:jeweils 19:45 Uhr / Einlass ab 18:45 Uhr / kein Späteinlass nach Beginn!
Ort:    See oder Hofbühne am Ludingarten Wehr / kurzfristige wetterbedingte Absagen möglich
Eintritt:  15,- Euro pro Abend Seebühne, 12,- Euro Hofbühne / keine Ermäßigungen
Karteninfo:Tourist-Info Wehr, Tel: 07762 808601
Kontingent:Bis zu 150 Plätze pro Abend!
Sitzplatz:Keine Bestuhlung - Freie Platzwahl – Sitzgelegenheiten sind mitzubringen!
Corona: Es gelten die allg. gültigen Hygiene- und Abstandsregeln.
Bewirtung:Keine

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Frank Johannes Wölfl, Kultur- und Verkehrsamt Wehr

Tel.:  07762-808-600, E-Mail: frank.woelfl@wehr.de

                                       

Programm

Klappstuhlkonzerte im Ludingarten


Suchtpotenzial, Samstag, 03.07.2021                    Tickets                            

SUCHTPOTENZIAL – die Musik-Comedy- Queens sind mit ihrer »Sexuellen Belustigung« wieder unterwegs!

Julia Gámez Martín und Ariane Müller sind zwei preisgekrönte Musikerinnen und bundesweit be- kannt für ihre Shows voller rabenschwarzem Humor.
Wenn diese beiden Ladies ihrer Albernheit freien Lauf lassen, kann auf der Bühne einfach alles passieren: virtuose Gesangsduelle, derbe Wortgefechte und kluges Pointengewitter.
Suchtpotenzial sind Meisterinnen der gelebten Neurosen und absurder Gedankengänge. Sie bewegen sich parkettsicher in allen Musik-Genres.
Nichts ist schöner als die sexuelle Belustigung von Suchtpotenzial, 100% ALKO-POP!

The Rangers, Freitag, 16.07.2021                             Tickets

Gegründet 1984 touren THE RANGERS aus Wehr in der aktuellen Besetzung seit 1988 durch die Lande. Seither stehen sie für schnörkellosen Rock ‚n‘ Roll und sind Garant für gute Stimmung und klingelnde Ohren.
Bis zum vorübergehenden Split 1998 waren sie hauptsächlich an zahlreichen Bikertreffen zu hören, was auch einen Artikel in den deutschlandweit erscheinenden „Biker News“ einbrachte. Unvergessen ist der Auftritt am damals grössten Motorradtreffen der Schweiz in Sulgen vor etwa 6000 Bikern. Teilweise auf ein Quartett geschrumpft, teilweise verstärkt mit Saxophonist und Keyboarder der Originalbesetzung werden Songs von den Stones, Thin Lizzy, CCR, ZZ.Top usw. authentisch präsentiert, da bleibt garantiert kein Auge trocken!
Zu hören in der 4er Besetzung Andreas Agster (Lead Vocals / Gitarre), Wolfgang Eckert (Vocals /Bass), Winfried Eckert (Vocals /Lead Gitarre) und Mario Thomann (Drums).
Die Rangers, das sind wummernde Bässe, gnadenlose Beats, mitreisender Gesang und rockige Gitarren – echter Rock’n’Roll eben!

Fire Of Soul, Freitag, 23.07.2021                                Tickets

FIRE OF SOUL entstand 2013 aus der Zusammenarbeit von Gitarrist Alain Koutenay, Bassist Chris Koutenay und Schlagzeuger Tommy Beck. Sie spielen Soul Musik, Rhythm ´n´ Blues und puren Blues, der beeinflusst ist von Sam & Dave „Knock on wood“, James Brown „I feel good“ bis hin zu Otis Redding „the dock of the bay“ oder „shake“.
Fire of Soul besteht unter anderem aus Michael Summ, der sein ganzes Talent und seinen Sinn für Groove auf das Klavier bringt und dem Sänger „Little Walter“ Golcyk, welcher mit seiner rauen Stimme und grandiosem Entertainment der Band ein neuen Ausdruck verleiht.
Eine eindrucksvolle Blechbläserabteilung mit dem Saxophonisten Michael Zorg und dem Trompeter Bruno Peraud ergänzen die Soulband.
Fire of Soul begeistert mit heißen Rhythmen und dem Gespür für Authentizität für die Wurzeln des Souls, die in einer ansteckenden Show dargeboten werden.
Achtung, das Spektakel ist ansteckend!

Knaschtbrüeder, Freitag, 13.08.2021                      Tickets

Zwei echte Wiesentäler greifen zu den Gitarren: Jeannot (Jahrgang 1951), geboren in Lörrach-Stetten, in Wieslet im kleinen Wiesental herangereift – Christian (Jahrgang 1973) in Wieslet aufgewachsen und jetzt wie Jeannot im ehemaligen Schopfheimer „Knascht“ in einer Liederwerkstatt wohnhaft: Alemannische Lieder, die auch „Hochdeutsche“ verstehen. Geprobt wird selten bis nie und Virtuosität überlassen wir den anderen.
Alemannisch ist ihre Muttersprache; so denken sie, so reden sie und so wird auch gesungen. Die Texte sind lustig, frech und zum Teil auch besinnlich. Es wird keine heile Welt besungen – eher wird die Aktualität karikiert, auch in den Liedern, die von befreundeten Liedermachern übernommen wurden, wie zum Beispiel das „Stroßefest“ oder „Mikrowelle“ von Otto Bürgelin.
Vorbilder und Wurzeln ihrer Musik sind Musiker wie Hubert von Goisern oder Polo Hofer, die auf ihre ganz eigene Art Mundartmusik machen - Musik, die ins Blut und auch unter die Haut geht.

The Mario-Nettes, Freitag, 20.08.2021                 Tickets

THE MARIO-NETTES formierten sich im Sommer 2012 als Cover-Band in Schopfheim.
Mario Stracuzzi (Guitar + Vocals), Michael Schlageter (Bass + Vocals), Max Noller (Keys), Kay Kurz (Drums) präsentieren eine erlesene Mischung aus Pop und Rock aus den 50er bis 90er Jahren. Eines der Hauptmerke liegt hier ganz klar bei Pink Floyd. Aber auch Bands wie Cream, The Doors, Dire Straits, Deep Purple uva. werden mit möglichst originalgetreuen Arrangements performt.
Musik von Soft-Pop bis Hard-Rock. DAS sind The Mario-Nettes!


Klappstuhlkonzerte im Hof

Christine Schmid & Gaetano Siino, Samstag, 26.06.                      Tickets

„Swinging Chansons und Dolce Vita“ ist ein schwungvoller Abend mit Gypsy Note mit der Akkordeonistin & Sängerin Christine Schmid und dem Gitarren-Virtuosen Gaetano Siino. Mal frech, frivol und witzig, mal melancholisch, geht die musikalische Reise von französischen und deutschen Chansons bis hin zu neapolitanischen Canzone, gespickt mit rhythmischen Gypsy Soli und Rumba Flamenco Elementen.

L&M, Samstag, 10.07.                   Tickets

L & M, das sind Lena Knobloch (Gesang) und Michael Goldschmidt (Gitarre), 2 MusikerInnen aus Freiburg, deren Herz für den Rock schlägt. Mit Gitarre und Gesang interpretieren sie Rock Klassiker auf Ihre eigene Weise. Das Repertoire besteht aus Songs der Beatles, Eagles, Metallica, Eva Cassidy und vielen mehr.
Ihre Spielfreude und Professionalität bescherte Ihnen Konzerte in Spanien, Griechenland, der Schweiz und Frankreich

Basti Müller & Friend, Freitag, 30.07.              Tickets

Der SWR3-Moderator Basti Müller ist dem interessierten Wehrer Musikfan spätestens seit seiner legendären Radiosendung vom 12.05.21 wohl bekannt. Zusammen mit den Mitarbeitern des Kulturamtes wurde unsere Stadt „am äußersten südlichen Zipfel Deutschlands“ der Radioöffentlichkeit näher gebracht. Aber: Ein freundliches Obacht an alle, die anfällig sind für Ohrwürmer: Nach einem Abend mit BASTI MÜLLER & FRIEND verschwindet seine Musik tagelang nicht aus dem Kopf. Seine Songs berühren. Sie lassen einen lächeln, nachdenken, Probleme vergessen, sorgen für gute Laune, Glücksgefühle - und manchmal für Melancholie. Kurz: sie machen was mit einem. Dazu die warme Stimme von Basti, die seit Jahren so vielen im Südwesten ein Heimatgefühl gibt. Musik wäscht den Dreck des Lebens von der Seele, heißt es. Ein Abend mit Basti, seiner Gitarre und dem Klavier fegen einen innerlich so richtig schön durch!
Als Freund mit dabei: Musiker (und Radio-Kollege) Daniel Fleckenstein. Beide singen zusammen in der preisgekrönten A Cappella-Formation „John Beton & the five Holeblocks“.

Goschehobel, Freitag, 06.08.                     Tickets

GOSCHEHOBEL sind schon lange eine feste Größe in der Folk-Rock-Szene im süddeutschen Raum, gelten in Südbaden längst als Kult und werden im Jahr 2021 bereits ihr 38-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Die beiden Musiker Eberhard Jäckle und Urban Huber-Wölfle haben 2017 bereits ihre achte CD mit dem Titel „Kunderbunt“ veröffentlicht. Wie immer greifen sie textlich Themen des Alltags auf und schaffen dafür ein passendes musi- kalisches Gewand – mal Rock, Blues und Folk, mit Gitarren, zweistimmigem Gesang und natürlich dem Goschehobel (der Bluesharp) vorgetragen. Begleitet werden die beiden Songwriter vom Produzenten ihrer CDs, dem Multiinstrumentalisten Oliver Fabro.

 

Tomsis, Freitag, 27.08.                                Tickets

Lea und Tom Rollbühler entstammen aus einer Rockfamilie und haben die Musik bereits mit der Muttermilch in sich aufgenommen. Als Singer-Songwriter-Duo TOMSIS werden sie am 27. August im Hof der Stadthalle zu hören sein.
Eine warme Atmosphäre erzeugt der zwei-stimmige Gesang mit souveränem Gitarrenspiel – Gänsehaut garantiert. Wer es gerne vielseitig mag, kommt hier nicht zu kurz, die beiden singen mal auf Deutsch mal auf Englisch, und das immer mit Leidenschaft. Während Tom Melodien komponiert, verwandelt Lea ihre Gefühle in Worte. Was daraus entsteht, sind fein abgestimmte, berührende Melodien, die schnell ins Ohr und Herz gehen. Ein Must-Hear für alle, die sich nach tiefgründigen Melodien und ehrlichen Texten sehnen.

Mike Low & Band, Samstag, 18.09.           Tickets

MIKE LOW & BAND Einen gutbezahlten Job an den Nagel hängen und stattdessen seiner Leidenschaft folgen? Entertainer Mike Low tat genau dies und besticht seither mit endloser Live-Energie und einer gefühlsvoll rauen Rockstimme. Mike Low & Band berühren ihr Publikum mit Herzlichkeit und verpacken Geschichten aus dem wahren Leben in musikalische Kunstwerke. Die Songs sind authentisch, zeitlos und eingängig.
Mike’s Debut Single TO BE FREE wurde vor einem enthusiastischen Publikum im legendären Club SUD Basel mit einer Feuer- und Luftakrobatik-Show gefeiert.

Kontakt

Tourist-Info Wehr
Hauptstraße 14
79664 Wehr

Tel.: 07762 808-601
E-mail: tourist-info(@)wehr.de