Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Kleinkunst

Im Herbst startet die neue Spielzeit des Kulturamtes. Im Bereich Kleinkunst/ Kabarett erwarten Sie drei tolle Vorstellungen im Storchehus.

Hoffentlich macht uns Corona nicht wieder einen Strich durch die Rechnung...

Karten sind erhältlich bei der Tourist-Info Wehr und online.

Zum Ticketshop:

Kleinkunst

Download Flyer

Sebastian Lehmann

ANDERE KINDER HABEN AUCH SCHÖNE ELTERN

Die besten, die er je hatte. Deswegen telefoniert er sehr häufig mit ihnen. Die Telefonate schreibt er mit und liest sie dann auf Bühnen vor. Das hat sich als guter Therapieansatz erwiesen. Auch fürs Publikum.

Aber nicht nur das: Sebastian ist viel unterwegs und erzählt von den Abgründen, die einem im Regionalexpress erwarten, den lustigsten Beleidigungen im Straßenverkehr und der unendlichen Weisheit eines Berliner Busfahrers. Außerdem übersetzt er die schönsten Hits der 80er, 90er und von heute. Damit die Welt endlich erfährt, wie Britney Spears auf Deutsch klingt und Udo Jürgens auf Chinesisch. Sebastians Vater bittet um zahlreiches Erscheinen bei den Shows, damit er endlich die Unterstützung für seinen Sohn einstellen kann. “Meine Mutter ruft aus meiner Heimatstadt Freiburg an”, so beginnt jede Folge von Sebastian Lehmanns Radiocomedy “Elternzeit”, die auf SWR3 und rbb radioeins läuft. Er ist Mitglied der größten Lesebühne Deutschlands, der Lesedüne, und hat zahlreiche Bücher geschrieben.

20.03.2022, 19.00 Uhr, Stadthalle Wehr, 20,- / 18,- Euro

Tickets

 

Udo Zepezauer & Mirjam Woggon

AB DURCH DIE MITTE – Midlife-Crisis unerwünscht!

Die    besten    Jahre    -   wann    sind    die eigentlich?
Mit 20? Mit 30? Ab 40 aufwärts?
Oder geht es ab 40 eigentlich nur noch bergab?
Was wechselt man in den Wechseljahren - die Frau? Die Haarfarbe? Den Geisteszustand?
Welche Vorteile hat es, nicht mehr ganz jung zu sein? Und kann man auch im gesetzteren Alter noch beim Speed-Dating mithalten?
Diese und viele andere wichtige Fragen sind Teil des Programms "Ab durch die Mitte" von Mirjam Woggon und Udo Zepezauer. Die Zwei wissen, wovon sie sprechen, denn sie befinden sich selbst voll in der Mitte und zeigen mit Witz, Musik und Improvisation, dass das nahende Alter kein Grund ist, die Krise zu kriegen.

22.05.2022, 19.00 Uhr, Stadthalle Wehr, 20,- / 18,- Euro

Tickets

Der Tod-Zeitlos

1.11. 2022 Stadthalle Wehr, Eintritt 20,00 €, erm. 18,00 €

Tickets

Der Tod ist wieder da! Doch egal, wann und wohin er auch kommt, von IHR ist stets zu wenig vorhanden. Deshalb wird es höchste Zeit über die Zeit zu reden, findet Deutschlands beliebtester Sensenmann.

In seiner neusten und bisher kritischsten Show widmet sich der Erfinder der Death Comedy der absoluten Mangelware der

Menschheit und versucht mit seinem Publikum herauszufinden, ob Ewigkeit denn wirklich immer erstrebenswert sein sollte. Zum Beispiel in der Supermarktschlange oder beim Bau eines Flughafens. Selbst Eintagsfliegen leben heutzutage entspannter als ein Mensch. Ihnen fehlt einfach die Zeit für Stress, Selfies und Altersarmut. Verhüllt in dunkler Kutte und mit seiner unverkennbar engelsgleichen Stimme betrachtet der Tod ironisch und mit seinem ganz eigenen dunklen Humor das Streben der Menschheit  nach mehr Sand im Stundenglas. Ein Programm vom Sinn des (Ab-) Lebens, von den Vorzügen der Deadline und die lang erwartete dritte Stufe der landesweiten Image-Kampagne.

Greif auch Du in die Trommel des Todes und schnapp Dir Dein Zeitlos. Schnell, bevor es zu spät ist!

Social Media
Homepage:      https://www.endlich-tod.de
Facebook:        https://www.facebook.com/the.real.tod/
YouTube:         https://www.youtube.com/c/DerTod-DeathComedy

Auszeichnungen

  • Thüringer Kleinkunstpreis 2016
  • Achterbahn Kulturpreis 2015 für die Übersetzung des Programms in Gebärdensprache für Gehörlose
  • Live-Kulturhighlight 2014 in München (Kulturküche)
  • Jurypreis 2013 beim Großen Kleinkunstfestival der Wühlmäuse
  • Gewinner des Kupferpfennigs bei der Leipziger Lachmesse 2013
  • Publikumspreis 2012 beim Stockstädter Römerhelm
  • Gewinner 2011 der RBB fritz Nacht der Talente (Bereich Wort)

Zitate aus Kritiken

„Ein Sensenmann zum Totlachen!“

(Süddeutsche Zeitung)

„Cool: der Tod schmeißt Konfetti.“ (MAZ)

„Teuflisch gut.“ (Münchner Merkur)

„Hier spielt der Chef noch persönlich.“

(auf der Weihnachtsfeier eines Berliner Bestattungs-Instituts)

„Ich freu mich jetzt schon zum dritten Mal auf den Tod.“ (72jähriger Fan vor Auftritt)

1.11. 2022 Stadthalle Wehr, Eintritt 20,00 €, erm. 18,00 €

Tickets

Ab sofort können Sie Tickets für alle Veranstaltungen online bestellen:

Zum Ticketshop:

Kleinkunst