Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Die Wehrer Bäder

Aktuelles

Neueröffnung des Hallenbads Wehr  am 01.01.2022 um 11:22 Uhr

Nach unseren Umbaumaßnahmen und Sanierungsarbeiten öffnet das Hallenbad Wehr   am 01.01.2022 um 11:22 Uhr wieder für seine Besucherinnen und Besucher.

Leider wird sich der Badebetrieb 2022 erheblich vom früheren „Normalbetrieb“ unterscheiden, denn es gelten die unten aufgeführten strengen Auflagen, die sich aus den gesetzlichen Vorgaben zum Schutz vor einer Covid-19-Infektion ergeben.

Damit die notwendigen Abstands-und Hygiene-Regeln eingehalten werden können, soll anhand folgender Vorgaben für Gäste und Mitarbeiter der Schwimmbadbesuch mit einem Mindestmaß an Einschränkungen infektionssicher ermöglicht werden:

  • Der Zutritt ist aufgrund des momentanen Inzidenzwert nur unter 2G+ gestattet.

Dies gilt nicht für:

    • Genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischungsimpfung („Booster“) erhalten haben.
    • Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt mind. 14 Tage und max. 3 Monate zurück).
    • Genesene auf der Grundlage eines PCR-Nachweises (ab dem 28. Tag des Labornachweises, max. 3 Monate zurückliegend).
    • Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.
    • Grundschüler*innen
    • Schülerinnen und Schüler unterliegen in der unterrichtsfreien Zeit während der Ferien keiner regelmäßigen Reihentestung in der Schule, mit der Folge, Schülerinnen und Schüler nicht mehr automatisch als getestet gelten. Für Schülerinnen und Schüler, bis einschließlich 17 Jahre, ist in der unterrichtsfreien Zeit daher der Zutritt nur unter Vorlage eines negativen Antigen- oder PCR-Testnachweis gestattet.
    • Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen unter Vorlage eines Antigen-Schnelltest.
    • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig) nach Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests.
    • Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der STIKO gibt, unter Vorlage eines Antigen-Schnelltest.
  • Kinder unter 14 Jahren dürfen das Bad nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.
  • Jeder Badegast muss bei jedem Besuch ein Formular mit persönlichen Angaben am Eingang abgeben. Dieses kann auch vorab von der städtischen Homepage heruntergeladen werden. Parallel hierzu ist ab sofort die Nutzung der LUCA-App möglich.
  • Es dürfen nur noch digitale oder ausgedruckte QR-Codes verwendet werden (gelber Impfausweis reicht nicht aus !).
  • Die Bezahlung bitten wir vorzugsweise bargeldlos vorzunehmen (EC-Karte akzeptiert)
  • Der Zutritt ist aktuell auf 20 Personen begrenzt. Vor Ihrem Badbesuch ist eine Abfrage der jeweils aktuellen Auslastung über das Telefon: 07762/808551 möglich.
  • Beim Zutritt des Bades besteht Mundschutzpflicht nur FFP2, ebenso im Sanitär- und Umkleidebereich.
  • Ballspielen im Hallenbad ist coronabedingt nicht erlaubt.

Ein Badebetrieb kann im Jahr 2022 nur mit Hilfe der Besucherinnen und Besucher und gegenseitiger Rücksichtnahme erfolgen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass sich aufgrund neuer rechtlicher Vorgaben im Laufe der Saison, Änderungen im Betriebsablauf des Hallenbades ergeben können!

 

 

 

 

Kontakt


Frei-und Hallenbad Wehr
Frankenmatt 10, 79664 Wehr

 

Leitung Badebetrieb
Susanne Dede

Tel.: 07762 808-555
Tel.: 0151/61112498
schwimmbad(@)wehr.de

 

Bäderverwaltung
Linda Kramer

Tel.: 07762 808-514
linda.kramer(@)wehr.de

 

 

 

Anschrift Hallenbad

Hallenbad Wehr
Frankenmatt 10, 79664 Wehr
Tel.: 07762 808-555
schwimmbad(@)wehr.de

Freibad – Schön gelegen und familienfreundlich

Das Wehrer Parkbad zählt aufgrund seiner landschaftlich exponierten Lage am Ausgang der Wehraschlucht zu den schönsten Freibädern der Region.

Es verfügt über eine Riesen-Spaß-Rutsche und Sprungtürme (5 m, 3 m, 1 m).

Ein Magnet für die „Kleinen“ ist das Kinderparadies mit Kletterstationen, einem großen Sandplatz, Bachlauf, Pumpe und anderen Attraktionen.

Inhaber von Dutzend- und Saisonkarten kommen in unserem Freibad an drei Tagen pro Woche in den Genuss des zusätzlichen Frühschwimmerangebotes. Genießen Sie das morgendliche Schwimmen bei einer garantierten Wassertemperatur von 24 °C. 

Zusätzlich bieten wir Dienstag und Freitag, jeweils um 19 Uhr, für eine halbe Stunde allen Badegästen die kostenlose Teilnahme an einer Aquafitness-Einheit an.