zur Hauptnavigation | zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser
Wehr

Unsere schöne Umgebung – lassen Sie sich inspirieren!

Erlebnisparks/Erlebnisangebote/Sport

  • Europapark Rust
  • Hasenhorn Rodelbahn Todtnau
  • Vogelpark Steinen
  • Laguna Erlebnisbad Weil
  • Segelflugplatz Hütten
  • Paragliding Hütten
  • Golfplatz Rickenbach
  • Golfwelt Bad Säckingen

Für Naturbegeisterte bieten sich im Umkreis von ca. 40 Kilometern folgende ausgewählte Ziele an:

bildanzeige-12.jpg
  • Die Erdmannshöhle in Hasel gilt als zweitgrößte Tropfsteinhöhle Deutschlands
  • Der Eichener See auf dem Weg nach Schopfheim, der sich nur bei starken Regenfällen füllt
  • Der Bergsee oberhalb von Bad Säckingen
  • Das Wehratal mit dem Bannwald
  • Das Murgtal zwischen Rickenbach und Murg mit der Burgruine Wieladingen
  • Die Hochmoore auf dem Hotzenwald mit seltenen Tieren und Pflanzen
  • Das Wuhrensystem auf dem Hotzenwald (künstliche Kanäle aus dem Mittelalter)
  • Der Krai Woog-Gumppen, eine Gletschermühle bei Görwihl
  • Der Belchen mit seinen subalpinen Zonen und dem geheimnisvollen Nonnenmattweiher
  • Der Feldberg mit dem Haus der Natur des Naturparks Südschwarzwald
  • Die Todtnauer Wasserfälle
  • Die typische Jura-Landschaft des Fricktals (CH)

Kulturell Interessierte kommen auf ihre Kosten, wenn sie folgende Ziele anstreben:

  • Das Münster von Bad Säckingen mit Münsterschatz und Wessobrunner Stuck
  • Das Trompeterschloss in Bad Säckingen mit der Trompetenausstellung
  • Die gedeckte Holzbrücke von Bad Säckingen
  • Wildlife Museum Bad Säckingen
  • Die Kirche von Rickenbach mit Fenstern und Wandbildern von Emil Wachter
  • Die barocke Wallfahrtskirche von Todtmoos sowie das Todtmooser Heimatmuseum
  • Der Dom von St. Blasien mit dem drittgrößten Kuppeldach Europas
  • Den Klausenhof, Heimatmuseum von Herrischried
  • Das Salpeterermuseum in Görwihl mit Schulmuseum und Textilabteilung
  • Das Hans-Thoma-Museum von Bernau (Geburtsort des Malers Hans Thoma)
  • Die Altstädte von Schopfheim, Rheinfelden (CH), Laufenburg (D u. CH), Waldshut und Tiengen mit ihren verwinkelten Gassen, denkmalgeschützten Häusern, Kirchen und Museen
  • Das Vitra-Design-Museum in Weil mit seiner weltberühmten Stuhl-Sammlung
  • Basel und Riehen mit ihren international bekannten Museen und vielen historischen Gebäuden
  • Das Saurier-Museum von Frick
  • Die Römerstadt Augusta Rauricorum mit dem Museum Römervilla in Kaiseraugst (CH)

Wer sich für die Geschichte von Technik und Industrie interessiert, sei auf folgende Sehenswürdigkeiten verwiesen:

bildanzeige-15.jpeg
  • Die Kraftwerksbauten entlang des Hochrheins, die man auch per Schiff erreicht (Ausflugsfahrten von Bad Säckingen. Laufenburg, Rheinfelden und Basel aus). Das Kraftwerk Augst (CH) besitzt noch eine Museumsturbine
  • Das Energiemuseum in Hottingen/Rickenbach mit seiner umfassenden Dokumentation zur Energieproduktion im Südschwarzwald
  • Das Hornbergbecken als eines der größten Pumpspeicherbecken der Welt (mit Infotafel)
  • Die Kavernenkraftwerke von Wehr und Bad Säckingen (Führungen nach Absprache möglich)
  • Das Besucherbergwerk "Finstergrund" in Wieden
  • Das Besucherbergwerk „Hoffungsstollen“ in Todtmoos

Informtionen

Tourist-Info Wehr
Hauptstraße 14
79664 Wehr

Tel.: +49 7762/ 808-601
E-Mail: tourist-info@wehr.de

Weitere Informationen:

Service

Schnellüberblick