zur Hauptnavigation | zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser
Wehr

Amtsblatt der Stadt Wehr

Die Stadtverwaltung Wehr gibt ein Amtsblatt heraus, den "Wehratalkurier".
Der Wehratalkurier erscheint jeweils freitags, die Verteilung erfolgt wöchentlich ab Donnerstag.
Redaktionsschluß ist jeweils am Freitag der Vorwoche um 12:00 Uhr. Später eingegangene Berichte können nicht berücksichtigt werden!
Verschiebungen durch Feiertage oder in Ferienzeiten richten sich nach den Vorgaben des Primo-Verlags und werden rechtzeitig - inklusive verschobenem Redaktionsschluss - im Amtsblatt bekannt gegeben.

Hier finden Sie jeweils die 3 letzten Ausgaben des Wehratalkuriers

Wehratalkurier KW 12-2017 (7.42 MB)

Impressum Wehratalkurier

Herausgeber: Stadtverwaltung Wehr

Verantwortlich für den amtlichen und redaktionellen Teil:
Bürgermeister Michael Thater oder der/die von ihm Beauftragte/n

Verantwortlich für die Fraktionsmitteilungen

  • der CDU: Fraktionsvorsitzender Bernhard Stockmar, Staufenstraße 18, 79664 Wehr
  • der Freien Wähler: Fraktionsvorsitzender Christoph Schmidt, Heinrich-Heine-Straße 3a, 79664 Wehr
  • der SPD: Fraktionsvorsitzende Karin Gallmann, Meierhofstraße 1, 79664 Wehr
  • von Bündnis 90 / Die Grünen: Fraktionsvorsitzende Claudia Arnold, Storchenstraße 5, 79664 Wehr


Verantwortlich für Kirchen- und Vereinsmitteilungen:
Die jeweilige Kirche bzw. die/der Vorsitzende des jeweiligen Vereins.

Redaktionelle Leitung: Barbara Müller, Hauptamt: Presse- & Öffentlichkeitsarbeit,
Telefon: 07762/808-204, E-Mail: wehratalkurier@wehr.de

Für den übrigen Inhalt: Primo-Verlag, Anton Stähle, Meßkircher Straße 45, 78333 Stockach
Tel.: 07771 9317-11, Fax: 07771 9317-40, anzeigen@primo-stockach.de,
www.primo-stockach.de

Redaktionsstatut Wehratalkurier

gültig ab 01.09.2016 (729.35 kB)

Anzeigen im Wehratalkurier

Anzeigenkunden wenden sich nach Möglichkeit bitte direkt an den Primo-Verlag:
Primo-Verlag, Anton Stähle, Meßkircher Straße 45, 78333 Stockach
Tel.: 07771 9317-11, Fax: 07771 9317-40, anzeigen@primo-stockach.de,
http://primo-heimatblatt.de/index.php?id=203

Die Stadtverwaltung Wehr nimmt auch weiterhin Anzeigenaufträge für den Primo-Verlag entgegen. Die Anzeigenannahme ist parterre im Kultur- und Verkehrsamt untergebracht.

Weitere Informationen:

Service

Schnellüberblick