zur Hauptnavigation | zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser
Wehr

Pflegeheim – in der Höfstraße 19

Pflegeheim der Bürgerstiftung Wehr

Bürgerstiftung Pflegeheim Höfstr 19

Das Pflegeheim der Bürgerstiftung Wehr liegt inmitten des Bürgerstiftungsareals in der Höfstr. 19. Das 1987 erbaute Gebäude wurde in den Jahren 2005 sowie 2010/2011 modernisiert und erweitert.

Insgesamt verfügt das Pflegeheim über 63 vollstationäre Pflegeplätze sowie 1 Kurzzeitpflegeplatz.

Bewohnerzimmer

Die Pflegeplätze verteilen sich auf 48 Einzelzimmer, 7 davon mit einem eigenen Freisitz, sowie 8 Doppelzimmer.

Allen Bewohnerzimmern ist jeweils ein eigenes Bad angegliedert und sie verfügen über einen Telefon- und Fernsehanschluss. Die Doppelzimmer haben eine Wohnfläche von ca. 23 m² und die Einzelzimmer liegen zwischen 23 m² bis ca. 16 m².

Alle Zimmer sind mit hochwertigen Pflegebetten sowie dazu passenden Nachttischen ausgestattet. Auf Wunsch ist die weitere Ausstattung durch eigenes Mobiliar möglich.

Was bedeutet vollstationäre Pflege:

Die vollstationäre Pflege richtet sich an Personen, die gesundheitlich bedingte Beeinträchtigungen der Selbständigkeit oder der Fähigkeit aufweisen und deshalb der Hilfe durch andere bedürfen. Es muss sich um Personen handeln, die körperliche, kognitive oder psychische Beeinträchtigungen oder gesundheitlich bedingte Belastungen oder Anforderungen nicht selbständig kompensieren oder bewältigen können. Die Pflegebedürftigkeit muss auf Dauer, voraussichtlich für mindestens sechs Monate, bestehen.

Ein Anspruch auf Pflege in vollstationären Einrichtungen besteht gem. § 43 Abs. 1 des Sozialgesetzbuches XI, wenn der Pflegebedürftige den Pflegegrad der Stufe 2 - 5 erreicht und wenn häusliche oder teilstationäre Pflege nicht möglich ist oder wegen der Besonderheiten des einzelnen Falles nicht in Betracht kommt.

Vollstationär bedeutet eine Betreuung rund um die Uhr.

Die Verpflegung im Pflegeheim der Bürgerstiftung umfasst drei Mahlzeiten täglich. Darüber hinaus gibt es auch Obst und Zwischenmahlzeiten wie z. B. Nachmittagskaffe. Alle Mahlzeiten werden in der hauseigenen Küche der Bürgerstiftung zubereitet. So kann besonders auf einzelnen Wünsche und Besonderheiten individuell eingegangen werden.

Zu den allgemeinen Pflegeleistungen gehört die Hilfe bei der Körperpflege, Hilfe bei der Ernährung, Hilfe bei der Mobilität, Hilfe bei der persönlichen Lebensführung, Leistungen der sozialen Betreuung sowie Leistungen der medizinischen Behandlungspflege.

Neben den allgemeinen Pflegeleistungen werden Ausflüge und verschiedene Feste im Jahreskreis organisiert. Es finden regelmäßig Gottesdienste in der hauseigenen Kapelle des Pflegeheims statt. Gelegentlich finden Musikveranstaltungen und Vorträge statt. Es gibt einen Besuchsdienst und einen Einkaufsdienst.

Es wird viel Wert auf Angehörigenarbeit gelegt.

Unsere Heimbewohner sollen sich im Pflegeheim gut aufgehoben fühlen. Das Pflegeheim wird immer entsprechend der Jahreszeit liebevoll dekoriert.

Cafeteria Bürgerstiftung Wehr

Seit April 2011 lädt unsere Cafeteria Bewohner und Gäste zum Verweilen ein. Die Öffnungszeiten sind immer Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Um die Angebote für unsere Bewohner so kostengünstig wie möglich zu gestalten, wird die Cafeteria ausschließlich durch ehrenamtliche Helfer betrieben.

Pflegekostentarifblatt Stand 01.01.2017

Pflegekostentarifblatt (24.43 kB)

Weitere Informationen:

Service

Schnellüberblick