zur Hauptnavigation | zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser
Wehr

Textilmuseum/The BRENNET textile museum – ein streifzug auf den spuren der textilherstellung/A brillant illustration

Textilmuseeum

Auf etwa 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche und vier Stockwerken präsentiert die 1881 als Buntweberei im Öflinger Ortsteil Brennet gegründete BRENNET ihre Firmengeschichte. Darüber hinaus erstreckt sich die Präsentation auch auf die die Geschichte der Textilindustrie Südbadens sowie auf andere Branchen.

Die vielseitige Geschichtsschau befindet sich in einem Gebäude des alten Wehrer Eisenwerks im Gewann "Hammer", heute Standort der modernen Weberei der BRENNET. Rekonstruktionen von Fabrikszenen, originalgetreue Maschinen, Büroausstattungen, Möbel, Musterbücher, Fotos, Dokumente und vieles mehr werden auf vier Stockwerken und in einem Nebengebäude lebendig dargestellt.

A brillant illustration of the Brennet history since the middle of the 19th century over four floors. With a lot of attention to detail the museum was founded during the years 2001 and 2002. From initially being a company museum, it became a locally important textile museum when being enlarged during the years 2005, 2006 and 2011 when also the developement of the local textile industry at the upper Rhine an Wiesental could be demonstrated.

Öffnungszeiten/Opening hours

Das Museum ist jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

ACHTUNG! Das Textilmuseum ist in den Sommerferien geschlossen. Es öffnet am 11. September 2016 wieder.

Information und Buchung von Gruppenführungen

Tourist-Info Wehr
Hauptstraße 14
79664 Wehr

Tel.: +49 7762/ 808-601
E-mail: tourist-info@wehr.de

Weitere Informationen:

Service

Schnellüberblick