zur Hauptnavigation | zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser
Wehr

Stadtmuseum – Heimat pur.

Stadtmusuem

Das Stadtmuseum Wehr befindet sich im Anbau der Stadthalle (Hauptstraße 14) und bietet folgende Schwerpunkte:

  • einen stadtgeschichtlichen Rundgang
  • einen Galerieraum für wechselnde Ausstellungen
  • die Steinsammlung "Hampich" mit mehreren hundert Objekten

Der stadtgeschichtliche Rundgang

  • die geographische Lage Wehrs
  • die Rolle des Minnesängers Walther von Klingen als Grundherr der "Grafschaft Wehr"
  • das Wehratal als Zentrum der um 1350 beginnenden Herrschaft der Herren von Schönau
  • Wehr und die Badische Revolution von 1848/49/Verhaftung Gustav von Struves
  • bäuerliches Leben in Wehr
  • Glaskunst im Südlichen Schwarzwald (Sammlung Dr. Franz-Josef Egetmeyer)
  • Wehrer Industrie: Wehra AG, die Weck AG und Papierfabrik Lenz

Galerie im Museum

Geboten werden Wechselausstellungen des Förderkreises Stadtmuseum sowie des Kulturamts der Stadt Wehr.

Die Steinsammlung Hampich

Erich F. Hampich war Leiter des Rechnungsamts von Wehr und ein begeisterter Steinsammler. Seine Sammlung stiftete er der Stadt Wehr. Sie enthält hunderte Objekte aus der Region und darüber hinaus.

Öffnungszeiten

Wie die allgemeinen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung:
Mo-Fr: 8:00 bis 12:00 Uhr
Di.: 14:00 bis 16:00 Uhr
Do.: 15:00 bis 18:30 Uhr

Öffnungszeiten der Sonderaustellungen werden im Mitteilungsblatt angekündigt.

Kontakt

Förderkreis Stadtmuseum Wehr,
Verein für heimatliche Kunst, Kultur und Geschichte e.V.
Buchenweg 20
Vorstand: Herr Armin Kronberger
79664 Wehr
E-Mail: info@stadtmuseum-wehr.de

Weitere Informationen:

Service

Schnellüberblick

Tourist-Informationen

Hauptstraße 14
79664 Wehr
Tel. +49 7762 808-601
Fax. +49 7762 808-150
Email: tourist-info@wehr.de