Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Firmenverzeichnis – Firmen stellen sich vor

Top Adressen aus Wehr

Sie finden hier eine Auswahl an Top-Adressen aus den Bereichen Handel & Gewerbe, Handwerk, Dienstleistung & Gastronomie in Wehr. Wenn auch Sie mit einem Branchenbuch-Eintrag oder einer professionellen Präsentation Ihrer Firma, Ihren Waren oder Dienstleistungen im Portal vertreten sein möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

IGS Aerosols GmbH

IGS Aerosols GmbH wurde als Management-Buy-out 1976 gegründet und produziert seit 1980 am Standort Wehr. Die Firma, die heute ca. 150 Mitarbeiter beschäftigt, zählt zu den Marktführern im Bereich der Abfüllung technischer Produkte sowie bei Inhalatoren und Asthma-Dosieraerosolen für die Pharmaindustrie. Sie legt besonderen Wert auf den Umweltschutz und war Vorreiter bei der Umstellung der Produktion auf FCKW-freie Aerosole.

Novartis Pharma Produktions GmbH

Die Novartis Pharma Produktion GmbH gehört innerhalb der Novartis Gruppe weltweit zu den wichtigsten strategischen Produktionsstandorten für pharmazeutische Zubereitung fester und halbfester Arzneiformen. Die Firma beschäftigt etwa 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Herstellung, Labors, Logistik und Verwaltung. In einer prozessorientierten Organisation werden unter Lean Gesichtspunkten in schlanken Prozessen eine Vielzahl innovativer Arzneimittel verschiedener Therapiegebiete für den gesamten Weltmarkt hergestellt und verpackt. Die in Wehr hergestellten Tabletten, Dragees, Kapseln, Salben, Cremes und Gels gehen in die ganze Welt.

Rota Verpackungstechnik GmbH & Co. KG

Aus der ROTA Apparate und Maschinenbau Dr. Hennig GmbH & Co KG, gegründet 1909, die seit den 90-iger Jahren als später ROTA-Yogogawa firmiert, entstand 1995 die Rota Verpackungstechnik als Management buy out von Ulrich Delhey, Robert Machwirth und Jürgen Rebhahn. Seit dieser Zeit 1927 wurde von ihr die weltweit erste automatische Ampullenfüll- und Verschließmaschine entwickelt, wurden mehr als 5000 Maschinen ausgeliefert. Die Belegschaft wuchs, nach dem Management-buy out, von 25 auf inzwischen 98 Mitarbeiter. Der Exportanteil beträgt ca. 90 Prozent. Rota ist ein Global Player, der seine Organisation konsequent auf die Methoden der Prozess- und Projektorientierung umgestellt hat, um noch besser und schneller auf die Entwicklung der Märkte reagieren zu können.

Sparkasse Hochrhein

Die Sparkasse Hochrhein hat mit einer Bilanzsumme von 2.240 Millionen Euro im Bereich des Bankwesens die Marktführung am Hochrhein inne. Im Jahr 2006 feierte sie ihr 150jähriges Bestehen. Zu ihrer Erfolgsgeschichte zählt auch das dichte Netz von 26 Geschäftsstellen auf dem Gebiet des Landkreises Hochrhein, davon je eine in Wehr und Öflingen. Mit 572 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Sparkasse Hochrhein darüber hinaus ein bedeutender Arbeitgeber in der Region.

Gewerbezentrum Wehra GmbH & Co. KG

Auf dem Werksgelände der 1992 geschlossenen Textilfabrik WEHRA AG gründet der Unternehmer Wolfgang Eckert 1996 das Gewerbezentrum Wehra. Zentrumsnah haben seither etwa 30 Firmen aus den Bereichen Dienstleistungen, Handwerk und Handel mit einem Umsatz von ca. 6 Millionen Euro und mit ca. 80 Arbeitsplätzen angesiedelt. Zehn Jahre nach seiner Gründung hat sich das Gewerbezentrum zu einem beachtlichen Wirtschaftsfaktor in der Stadt Wehr entwickelt.

Kownatzki GmbH & Co.KG

Die 1965 von den Gebrüdern Günter und Werner Kownatzki gegründete Zahnrad- und Getriebefabrik Kownatzki besitzt unter den weltweit führenden Zahnrad- und Getriebeherstellern eine hervorragende Position. Antriebselemente in höchster Präzision oder schwierigsten Modifikationen haben den außerordentlich guten Ruf der Firma begründet.

Paul Walz GmbH

Handel sowie Anfertigung und Reparatur von Uhren, Schmuck, Brillen, Kontaktlinsen und opt. Handelswaren

Schluchseewerk AG, Kavernenkraftwerk Wehr

Durch das Pumpspeicherwerk der Schluchseewerk AG zählt die Stadt Wehr zu den bedeutenden Energiestandorten im Südwesten. Das 1976 in Betrieb genommene Werk hat die Aufgabe, die täglichen Schwankungen des Energiebedarfs durch hochwertige Spitzenenergie auszugleichen. Dabei erbringen die vier Turbinensätze eine Leistung von fast 1000 MW. Das Pumpspeicherwerk mit dem Wehrastausee und dem Hornbergbecken ist aber auch aufgrund seiner exponierten landschaftlichen Lage eine touristische Attraktion und lockt viele Gäste an.

Volksbank Rhein-Wehra eG

Die Volksbank Rhein-Wehra wurde 1950 in Bad Säckingen gegründet. Einen Entwicklungsschub erhielt sie 1971 durch die Fusion mit der Wehrer Volksbank. In den Jahren 1978 und 2000 schlossen sich entsprechende Banken aus Todtmoos/Bernau und Dogern/Laufenburg an. Mit 14 Geschäftsstellen im Bereich zwischen Rhein und Wehra vertreten und mit einer Bilanzsumme von fast einer halben Milliarden Euro ist die Volksbank Rhein-Wehra ein starker Partner in der Region.

Luftansicht mit Alpenpanorama
Luftansicht mit Alpenpanorama