Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Technische Dienste

Die Technischen Dienste Wehr bestehen aus den Abteilungen

  • Bauhof, Austraße 6
  • Gärtnerei, Austraße 12

Abteilung Bauhof

Tätigkeiten

  • Straßen- und Gehwegunterhaltungsarbeiten (Straßennetzlänge ca. 80 km)
  • Straßenbeschilderung
  • Feldwegeunterhaltungsarbeiten (Gesamtlänge ca. 42 km)
  • Unterhaltung der Kanalisation (Länge ca. 80 km), hier vor allen Dingen die Erneuerung von Schachtabdeckungen und Beaufsichtigung der Kanalreinigung
  • Straßen- und Gehwegreinigung einschl. der Parkplätze, Parkhäuser und Kinderspielplätze
  • Reinigung der Straßeneinläufe zweimal jährlich
  • Mähen der städtischen Grundstücke einschl. der Kinderspiel- und Bolzplätze in der Zeit von April bis Oktober
  • Unterhaltung und Erweiterung der Straßenbeleuchtung
  • Winterdienst im gesamten Stadtgebiet einschl. Öflingen. Hierfür werden vier städt. Fahrzeuge und zwei Fremdfirmen eingesetzt. Den Einsatz leitet der jeweilige Einsatzleiter der wöchentlich wechselt. Der Bereitschaftsdienst besteht von Mitte November bis Ende März.

Der Winterdienst ist so organisiert, dass in der Zeit von ca. 4.00 Uhr / 5.00 Uhr bis 20.00 Uhr alle öffentlichen Straßen über drei Meter Straßenbreite und alle öffentliche Gehwege geräumt und soweit notwendig gestreut werden. Von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr werden bei Bedarf nur noch die wichtigen Verkehrsstraßen geräumt und gestreut. Zwischen 22.00 Uhr und ca. 4.00 / 5.00 Uhr morgens ruht der Winterdienst.

Der Bauhof ist bei allen städtischen Festen und größeren Vereinsfesten im Einsatz. Vor allen Dingen werden die Straßensperrungen und der Aufbau des städtischen Podiums vorgenommen. Der Bauhof wird auch für die Unterhaltung und die Reparaturen an und in den städtischen Gebäuden eingesetzt. Auch für die Flussunterhaltung ist der Bauhof – bis auf größere Maßnahmen – zuständig. Dies gilt auch für Hochwassereinsätze.

Zu den genannten Arbeiten kommen noch viele kleinere Arbeiten hinzu, die tagtäglich im Stadtgebiet anfallen.

Abteilung Gärtnerei

Tätigkeiten

Die Stadtgärtnerei ist für alle öffentlichen Anlagen zuständig. Hierzu gehört das Schneiden der Hecken und Bäume, das Mähen der Grasflächen in den Anlagen, Bepflanzen der Blumenbeete, Sauberkeit der Anlagen.

Zu den öffentlichen Anlagen gehören auch die Außenanlagen des Rathauses und der Stadthalle und die Außenanlagen der Schulen und Kinderspielplätze in Wehr und Öflingen. Die Blumenkästen an den Brücken, die Blumentröge an den Straßen und Plätzen sowie die sonstigen Pflanzenrabatten im Stadtgebiet werden von der Stadtgärtnerei liebevoll je nach Jahreszeit bepflanzt und unterhalten.

Die Stadtgärtnerei produziert einige Blumen für beide Stadtteile selber. Die Aufzucht der Pflanzen erfolgt in zwei Gewächshäusern und 11 Frühbeetkästen und einer Freilandfläche.

Die Sportplatzpflege und -unterhaltung gehört zu den weiteren Aufgaben der Gärtnerei. Es gibt in Wehr und Öflingen zwei Hartplätze, ein Rasenplatz im Frankenmattstadion sowie zwei Schulsportplätze (bei der Seebodenhalle und bei der Schule Öflingen). In der Saison muss der Rasenplatz wöchentliche gemäht und die Hartplätze mehrmals in der Woche abgezogen werden. Auch die Badewiese und die Außenanlage beim Hallen- und Freibad gehört zu dem Aufgabengebiet der Technischen Dienste – Abteilung Gärtnerei.

Für den wechselnden Blumenschmuck bei den standesamtlichen Trauungen im Rathaus und bei städtischen Veranstaltungen ist die Gärtnerei zuständig. Auch die städtischen Vereine bedienen sich gerne der Dienste der Gärtnerei für ihre Vereinsfeste.

In den Wintermonaten werden einige Bedienstete bei Bedarf für den Winterdienst abgestellt.

Die Aufgaben der Stadtgärtnerei sind äußerst vielfältig. Der schöne Blumenschmuck in der Stadt fällt jedem Gast und dem Bürger sofort auf.

Leitung:

Herr Werner Grether
Tel.: +49 (7762) 808 530
oder über das Stadtbauamt
Tel.: +49 (7762) 808 501
werner.grether@wehr.de

Dienstzeit

Montag bis Donnerstag:
07:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
13:00 Uhr bis 16:45 Uhr

Freitag:
07:00 Uhr bis 12:15 Uhr