Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Anmeldung der Eheschließung

Sofern es sich bei beiden Ehegatten um ledige, deutsche Staatsbürger handelt, benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister mit Hinweisteil
  • Einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Wenn einer der Ehegatten nicht in Wehr wohnhaft ist, wird eine Aufenthaltsbescheinigung benötigt.
  • Wenn ein oder beide Ehegatten bereits geschieden sind, wird zusätzlich die Heiratsurkunde der aufgehobenen Ehe sowie das Scheidungsurteil benötigt.
  • Wenn die Ehegatten bereits ein gemeinsames Kind haben, wird eine Geburtsurkunde von diesem benötigt.

Im Standesamt Wehr können Sie während der allgemeinen Öffnungszeiten heiraten.
Termine außerhalb dieser Öffnungszeiten (z. B. Samstagstrauungen) in Absprache.

Ihren genauen Hochzeitstermin erfragen Sie bitte beim Standesamt.

Scheuen Sie sich nicht, auch nochmals direkt und persönlich bei uns nachzufragen.

Übersicht

Trausaal Wehr

Der Trausaal der Stadt Wehr befindet sich im Neuen Schloss. Dieses wurde 1748 von den Freiherren von Schönau als Herrensitz erbaut. Es wurde 1825 aufgestockt und ist seit 100 Jahren das Rathaus der Stadt Wehr. Durch seinen barocken Stil bietet der Trausaal den festlichen Rahmen für Ihre Trauung.

Sitzplätze: 25

Trausaal Altes Schloss

Das Alte Schloss wurde 1570-1574 von Hans Jakob von Schönau und seinem Sohn Hans Rudolf erbaut. Es diente dem Eigenbedarf der Adligen. Später waren hier die Amtsverwaltung und die herrschaftliche Mühle untergebracht. Nach dem Erwerb der Stadt im Jahr 1967 wurde das Gebäude in den Jahren 1975-1977 restauriert

Der Trausaal ist durch den Aufzug am Gebäude barrierefrei zu erreichen und bietet auch Platz für größere Hochzeitsgesellschaften. Durch den Steg ist der Aufzug mit dem Rathausplatz verbunden, so dass nach der Trauung auch der anschließende Sektempfang am Brunnen problemlos durchgeführt werden kann.

Sitzplätze: 30

Trausaal des Rathauses Öflingen

Der Trausaal im Rathaus Öflingen ist kleiner und bietet Öflinger Bürgern die Möglichkeit, die Ehe in Ihrem Ortsteil zu schließen.

Sitzplätze: 15

Burgruine Werrach

Seit dem Jahr 2011 können in Wehr auch Trauungen unter freiem Himmel angeboten werden. Hierfür wurde die „Burgruine Werrach“ gewidmet.

Die Ruine Werrach ist eine Ruine einer Höhenburg auf einem Hügel, etwa 50 Meter oberhalb der Talsohle der Wehra unterhalb des Meierhofs.

Der Pavillon der Burgruine bietet den Paaren eine romantische Trauzeremonie im Grünen zwischen Wald, Wiesen und alten Gemäuern.
In sommerlichen Jahreszeiten ist das Ambiente auf der Burg besonders malerisch.

Der Burghof bietet Platz für ca. 100 Gäste. Die Hochzeitsfeier kann gegen eine zusätzliche Gebühr nach der standesamtlichen Trauung direkt vor Ort vorgenommen werden.

Trausaal im Neuen Schloss
Trausaal im Neuen Schloss
Trausaal in der Galerie
Trausaal in der Galerie
Trauzimmer in Öflingen
Trauzimmer in Öflingen
Trauort Burg Werrach
Trauort Burg Werrach