Stadt Wehr

Seitenbereiche

Volltextsuche

deutsch englisch franzöisch

Seiteninhalt

Natur entdecken und genießen

Zusammen mit den Städten Emmendingen, Triberg, Steinen und Stühlingen erhielt die Stadt Wehr im Jahr 2005 das Prädikat "Tor zum Naturpark Südschwarzwald". Mit diesem Prädikat ist die Verpflichtung verbunden, in besonderer Weise durch Aktionen (Ausstellungen, Vorträge und andere Veranstaltungen bzw. Projekte) auf den Naturpark Südschwarzwald hinzuweisen.

Erholungsregion Südschwarzwald

Der Naturpark Südschwarzwald ist eine der schönsten und meist besuchten Erholungsregionen Deutschlands. Sie wurde über Jahrhunderte hinweg vor allem durch bäuerliche Bewirtschaftung geschaffen und geprägt. Diese einzigartige Natur- und Kulturlandschaft zu erhalten, nachhaltig zu entwickeln und gleichzeitig für Besucher zu erschließen ist eine der Aufgaben des Naturparks Südschwarzwald.

Verein als Träger des Naturparks

Der Naturpark Südschwarzwald ist einer der größten Naturparke in Deutschland und umfasst eine Fläche von 370.000 Hektar. Träger des Naturparks Südschwarzwald ist ein eingetragener Verein, der "Naturpark Südschwarzwald e.V.". Mitglieder sind die fünf Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Lörrach, Waldshut und der Schwarzwald-Baar-Kreis, der Stadtkreis Freiburg, 110 Städte und Gemeinden sowie Vereine, Verbände, Unternehmen und Privatpersonen.

Wehratal-Erlebnispfad

Insbesondere durch den Wehratal-Erlebnispfad erfüllt die Stadt Wehr ihre Funktion als eines der Tore zum Naturpark. Der Wehratal-Erlebnispfad als innovatives Projekt soll die Attraktivität der Region steigern und sensibilisiert Besucher ebenso wie Einheimische für den Wert unseres Natur- und Kulturerbes. Wir sehen durch diesen Pfad die einmalige Chance, einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Südschwarzwälder Kulturlandschaft zu leisten.

Ansprechpartner

Tourist-Info Wehr
Hauptstraße 14
79664 Wehr

Tel.: 07762 808-601
E-mail: tourist-info(@)wehr.de